Zimmeranfrage

und Buchung

Kaiserstuhl

Sonnenverwöhntes Genießerland

Seinen Namen bekam der Kaiserstuhl, ein kleines Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs rund 15 Kilometer nordwestlich von Freiburg, vermutlich von König Otto III., der bei Sasbach im Dezember 994 einen Gerichtstag abhielt. Nachdem Otto III. zum Kaiser gekrönt wurde, wurde aus dem König- der Kaiserstuhl. Nachweislich belegt ist diese Bezeichnung seit 1304.

Heute ist der Kaiserstuhl für seine hervorragenden Weine und seine in Deutschland einzigartige Fauna und Flora bekannt. Beides verdankt er seinem mediterranen Klima. Warum nicht mal eine Wanderung mit einer Weinprobe bei einem der zahlreichen Winzer verbinden?

Übrigens: Das Gasthaus zum Roten Bären arbeitet seit Jahrzehnten mit dem Weingut Bercher in Burkheim zusammen. Infos unter: www.weingutbercher.de.